Studio II    
Profil ···
Methode ···
Netzwerk G ···
Dozenten ···
Kontakt ···
Impressum ···
Klangfluss – Energiefluss III
Die Kunst des Jin Shin Jyutsu für Sänger und Instrumentalisten
mit Gudrun Bär und Jens Schmiedeke
 
 
Termin:  31.08. - 02.09.2018
Ort:  Studio II Weimar
Kosten:  Neueinsteiger: 220,– Euro / Absolventen von Kurs I und II: 170,- Euro
Anmeldung:  download Anmeldeformular
Anmeldeschluss:  1. Juli 2018
 
Das Seminar richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an Teilnehmer der ersten beiden Kurse.
 
Freitag 18 Uhr bis 21 Uhr
beginnen wir mit grundsätzlichen Informationen über die Kunst des Jin Shin Jyutsu.
Neben Themen wie
  • Überblick über die Wiederentdeckung und Geschichte des Jin Shin Jyutsu
  • Einführung in die 26 Sicherheitsenergieschlösser und
  • die Dreieinigkeitsströme
wollen wir vor allem auch gleich Hand anlegen und ausprobieren, wie sich Energien harmonisieren und in Fluss bringen lassen. Dazu sind auch alle diejenigen, die bereits ein oder beide Seminare mit Dr. Theresa Zeller besucht haben, herzlich eingeladen. Das Üben und Strömen ist in der höheren Energie der Gruppe besonders wertvoll und interessant und eine gute Einstimmung auf den Samstag.
 
Samstag 10 Uhr bis 13 Uhr und 15 Uhr bis 18 Uhr
dreht sich dann alles um den zentralen Inhalt des 3. Selbsthilfebuches von Mary Burmeister, die die Lehre des Jin Shin Jyutsu von Meister Jiro Murai aus Japan in die USA und nach Europa gebracht hat. Titel: Spaß mit Fingern und Zehen.
Jeder einzelne Finger hat unendlich viele Verbindungen zum Körper und zu verschiedenen Energieströmen, unterschiedliche Haltungsweisen der Finger Mudras) dienen verschiedenen Bereichen des Körpers und der Psyche.
 
Der Sonntag 10 Uhr bis 13 Uhr
gehört dann dem Energiefluss im Klangfluss. Beim Singen und/oder instrumentalen Musizieren kann erforscht und erlebt werden, wie Jin Shin Jyutsu dem Musizierenden bei technischen Themen oder der Entfaltung des freien, authentischen Ausdrucks helfen kann.
Hierbei wird jeder Teilnehmer von anderen aus der Gruppe geströmt, so dass Strömen und Geströmt-Werden individuell erlebt werden kann.
 
Als Vorbereitung auf das Seminar empfehlen wir Euch das Buch von Waltraud Riegger-Krause: Jin Shin Jyutsu, Die Kunst der Selbstheilung durch Auflegen der Hände, Irisiana Verlag.
 
Die drei Selbsthilfebücher von Mary Burmeister können bei Interesse über Jens Schmiedeke bestellt werden.